Projekttag „Von Behindertensportlern lernen!“

am 17. Februar 2016 von 9.40 - 15.00 Uhr,
Geschwister Scholl Schule,  Kurt-Huber-Weg 1-5, 37079 Göttingen

 

Beginn:              1. Workshop Rollstuhlbasketball in Halle I                 9.40 – 11.10 Uhr
Leitung:             Eike Gößling, Bundesligaspieler von Hannover United 

Programm:      
1.      Begrüßung und theoretische Einführung
- Unterschiede zwischen Alltagsrollstuhl und Basketballrollstuhl
-  Rollstuhlsportarten

2.      Vorstellung der Grundtechniken des Rollstuhlfahrens                      
Vorwärtsfahren, Rückwärtsfahren, Bremsen, Lenken, worauf ist zu achten, worauf kommt es an,
wie verhält sich der Rollstuhl, wie korrigiere ich Fahrfehler.  

3.      Kennenlernen/Gewöhnen an Rollstuhlkontakt
Fangspiele in verschiedenen Varianten

4.      Bewegen des Rollstuhls mit BallDribbling, Fortbewegung mit Ball, Koordination,
Aufheben des Balls mit Hilfe des Rades  

5.      Passspiel                       
Wie spielt man sich den Ball zu, worauf ist zu achten.                     
Passspiele in verschiedenen Varianten (Bsp. Zehnerball)  

6.      Korbwurf                     
Eigenerfahrung sammeln, wie es ist, aus dem Sitzen bis zum Korb zu werfen.  

7.      Abschlussspiel                     
Anwendung/Zusammenführung des Erlernten.  

8.      Abschluss-/Fragerunde                                                                                      

Ankunft der Beteiligten an der Podiumsveranstaltung          

11.10 Uhr Karl-Heinz Mull (Vizepräsident Behinderten-Sportverband Nds. e.V. )
Josef Giesen (Referent - Podium) Andreas Kuhnt (NDR - Moderator)  

Beginn:              1. Podiumsveranstaltung in der Badewanne                                      

11.30 – 13.00 Uhr                        
Programm:            
1. Begrüßung durch Herrn Tom Wedrins (Schulleiter) und Karl-Heinz Mull (BSN Vizepräsident)
2. Vorstellung der beteiligten Personen:  Andreas Kuhnt – NDR - Moderator               
      Josef Giesen - Paralympics-Sieger im Biathlon und Behindertensportler des Jahres 2003           
3. Präsentation des Sportgewehrs von Josef Giesen                                            
4. Filmpräsentation Josef Giesen                                                                            
5. Interview Josef Giesen - Fragen der Schüler    

Beginn:              2. Workshop Rollstuhlbasketball in Halle I             
11.30 – 13.00 Uhr                            s.o.  
Beginn:              2. Podiumsveranstaltung in der Badewanne          
13.30 – 15.00 Uhr                                  s.o.   Beginn                        
3. Workshop Rollstuhlbasketball            
13.30 – 15.00 Uhr                                 In Halle I                                s.o.    
Ende der Veranstaltung / Abreise                                       15.20 Uhr


Josef Giesen und Eike Gößling zeigen es den GSG-Schülerinnen und -Schülern...

Am gestrigen Mittwoch, 17. 2. 2016 hatte unsere Schule berühmte Gäste, die den Behindertensport und die Inklusion weiterbringen wollen. In einer zusammen mit NDR-Moderator Andreas Kuhnt geführten Podiumsveranstaltung sprach Herr Giesen über die Schwierigkeiten im Leben von Behinderten und machte klar, das es immer eine Lösung gibt! In der Halle I fand unter der Leitung von Eike Gößling geichzeitig ein praktisches Üben mit Rollstuhl und Basketball statt.


Unter der Rubrik "Schulorganisation/Fachbereiche/Fachbereich Ganztag und Sport/Fach Sport" findet sich ein kurzer Bericht von A. Labitzke. Unter "GSG in der Presse" gibt es den Artikel aus den Göttinger Tageblatt und im Fotoalbum finden sich weitere Fotos der Veranstaltung.