Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule wird 40

Im kommenden Schuljahr wollen wir das 40-jährige Bestehen unserer Schule feiern. Dazu haben wir uns 40 kleine und große Aktionen überlegt und wollen damit das Schuljubiläum würdig begehen. Unter der Rubrik "Schulleben/Veranstaltungen" findet sich das geplante Programm und später auch alle Berichte und Bilder der Aktionen.


Abiturientinnen und Abiturienten 2015

Frisch gebackene Reifeprüflinge stellen sich nach der Zeugnisausgabe bei strahlendem Sonnenschein gutgelaunt dem Fotografen.

Hier das Bild als Download:


Abi-Scherz 2015

Der Abischerz des Abiturjahrgangs 2015 stand unter dem diesjährigen Motto: "20:15, das beste kommt zur Primetime". So setzte sich Herr Wedrins auf das Sofa in das vorbereitet Wohnzimmer und genoss seine Lieblingssendungen. Es fing mit dem perfekten Promidinner an, bei dem exotische Spezialitäten liebevoll hergerichtet wurde, anschließend amüsierte sich Herr Wedrins bei "Wetten, dass...?!" und einem abschließenden Improvisationstheater.

 

Alle Fotos gibt es wie immer im Fotoalbum oder direkt über diesen LINK

Am Freitag, 3. Juli 2015 gab es auch noch einen Artikel im Göttinger Tageblatt,den wir unter der Rubrik "Schulleben/GSG in der Presse" abgelegt haben.


Geschwister-Scholl-Gesamtschule unterstützt die Sportabzeichentage des SSB Göttingen

Oliver Aha

Im Rahmen der Sportabzeichentage des Stadtsportbunds Göttingen (SSB) unterstützt der Sporttheoriekurs aus Jahrgang 11 die Organisatoren dieser Veranstaltung. Die Schülerinnen und Schüler von Frau Göring können so Einblick in die Organisationsstrukturen eines sportlichen Großereignisses erhalten. "Sporttheorie in der Sportpraxis zu erleben", ist eine der Maximen der Sport-EA-Kurse.

In der Praxis heißt das: messen, haken, anleiten, Mut zusprechen, anfeuern, loben und einfach dem SSB und der Schule am Tannenberg beim Gelingen dieses Tages helfen.

 

 


Der 10. Solar Cup Göttingen

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Dienstag, 30. Juni 2015 der 10. Göttinger Solar Cup statt. Die Fahrzeuge bekamen so viel Energie von der Sonne geliefert, dass manch eine Konstruktion an ihre Belastungsgrenzen geriet. Aber das tat dem Spaß keinerlei Abbruch.

Hier die Ergebnisse:

72 gemeldete Teams von 7 Schule mit insgesamt 135 Schülerinnen und Schülern.
Aus technischen Gründen konnten 7 Teams nicht angetreten.

Sieger in der Kategorie A:
1. Platz: Team 42, OHG: Jörn Aurisch, Linus Frey
2. Platz: Team 37, OHG: Jan Froböse
3. Platz: Team 25, HG: Aaron Ohlef, Carl Aaron Ruhmland

Sieger in der Kategorie B:
1. Platz: Team 08, CFG: Gabriel Diaz Ruiz, Lena Kirschner
2. Platz: Team 05, CFG: David Höfgen, Mark Schikora
3. Platz: Team 01, GSG: Saskia Elges, Manuel Feldotte, Timo Weiß

Unterstützt wurden wir von Stiftung NiedersachsenMetall.

 

Fotos zum Event findet man im Fotoalbum oder direkt über diesen LINK.


Sportwissenschaftliche Untersuchung an der GSG!

Oliver Aha

Sportstudenten der Georg-August-Universität Göttingen führten am 22.6.15 einen sportmotorischen Test durch. Im Rahmen des Seminars "Motorische Koordination und motorisches Lernen" unter Leitung von Herrn Prof. Dr. G Thienes erforschen die Studenten eine Willimcziksche Studie zum besten motorischen Lernalter der koordinativen Fähigkeiten. Da das Konzept unserer KiB-Klassen auf diesem Theoriekonstruktes basiert, ist das Durchführen des Motoriktestes an unserer Schule von doppelter Bedeutung.

Für die Schüler des Sporttheoriekurses von Frau Göring - Jahrgang 11 - bot sich zudem die sinnvolle Verknüpfung von Theorie und Praxis.


Ausbildungsplatzgarantie nach Kl. 10

Neue berufsvorbereitende Maßnahme an der GSG  

Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule bietet in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft ihren Schülerinnen und Schülern eine Ausbildungsplatzgarantie an. Dieses neue Projekt startet im kommenden Schuljahr im 9. Jahrgang und richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die im Jahr 2017 die Schule nach dem 10. Schuljahr mit einem durchschnittlichen Hauptschulabschluss verlassen werden und eine Ausbildung in handwerklichen Berufen anstreben.

Letzte Woche wurde diesbezüglich die Kooperation zwischen Kreishandwerkerschaft und der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in einer öffentlichen Veranstaltung im Kaufpark besiegelt. Nähere Informationen erhalten die Schülerinnen und Schüler sowie interessiert Eltern zu Beginn des neuen Schuljahres oder vorab bei Frau Anhalt-Brüggemann.

Dazu auch ein Artikel im Göttinger Tageblatt vom 20.06.2015


Kennenlernnachmittag für den neuen 11. Jahrgang

Am Donnerstag, 16. Juli 2015 trifft sich der neue 11. Jahrgang in der "Badewanne" im Haus H um 15:30 Uhr zu einem Informations- und Kennenlern-Nachmittag.


Mobile Ansicht unserer neuen Homepage

Eine wichtige Neuerung bei unserer Homepage ist die mobile Ansicht. Bei der Ansicht mit einem mobilen Endgerät, also einem Smartphone oder Tablet, passt sich die Internetseite der Bildschirmgröße an.