Auf in die Welt!

SchülerAustausch-Messe und Auslands-Messe in Hannover am 26.08.2017

Für Fernweh-Begeisterte: Informationsmesse für junge Menschen auf dem Weg in die Welt
Schüleraustausch, High School, Internate, Privatschulen, Sprachreisen, Au Pair, Colleges, Ferien- und Sommercamps, Freiwilligendienste, Praktika, Studieren im Ausland, Work and Travel, Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Austausch-Stipendien für junge Menschen
Ausstellung, Erfahrungsberichte, Vorträge, Internationale Studienangebote

Schirmherr: Oberbürgermeister Stefan Schostok

Sehr geehrte Damen und Herren,

als gemeinnützige Stiftung bieten wir für Schüler und Abiturienten, die eine internationale Ausbildung und Erfahrungen suchen, die umfassende Informationsmöglichkeit und Orientierung für Auslandsaufenthalte in 2018 / 2019

Messe "Auf in die Welt"
SchülerAustausch- und Auslandsmesse für Niedersachsen
am 26.08.2017, 10 bis 16 Uhr
Tellkampfschule
Altenbekener Damm 83, 30173 Hannover

Die Messe umfasst eine Ausstellung mit den führenden seriösen Austausch-Organisationen und Beratungsinstitutionen sowie Vorträge von Fachleuten und Erfahrungsberichte ehemaliger Programmteilnehmer. Schwerpunkte dieser Messe:

  • Auslandsaufenthalte während der Schulzeit
  • Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit
  • Informationen zu USA direkt von der US-Botschaft
  • Stipendien im Wert von über 300.000 Euro

Besucher der Messe erhalten von unserer Stiftung kostenfrei je ein Exemplar der Informationsbroschüre "Auf in die Welt 2017".

Mit der Messe wenden wir uns an Schülerinnen und Schüler von der Klassenstufe 7 bis zum Abitur sowie interessierte Eltern und Pädagogen.

Der Eintritt ist frei.

Gerne können Sie diese Einladung an interessierte Schüler, Eltern und Pädagogen in Ihrem Umfeld weiter geben.

Weitere Informationen zur Messe: www.aufindiewelt.de/messen/26082017-hannover

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Michael Eckstein

Deutsche Stiftung Völkerverständigung


18. Platz bei der Aktion „Stadtradeln“

Das Team der Geschwister-Scholl-Gesamtschule hat bei der Aktion „Stadtradeln“ vor den Sommerferien, mit 1999 Kilometern den 18. Platz von 58 Teams errungen. Die gefahrenen Kilometer entsprechen 283,9 Kg CO2!

Herzlichen Dank an alle, die mit geradelt sind!


SEK II - Ski- und Snowboard-Kurs Anmeldung

Anmeldeformular für den SEK II - Ski- und

Snowboard-Kurs im Januar 2018 online unter

"Schulservice".


Das Beach-Volleyball-Feld ist fast fertig!

In den letzten Ferientagen wurde fleißig gebuddelt und Sand gefahren, Bodenhülsen eingegossen und Ständer und Tore aufgestellt. Zusammen mit den Hallenwarten - Herrn Velmer, Herrn Kellner und Herrn Lohmann - schaufelte unser Fachbereichsleiter Ganztag und Sport Arne Labitzke den mit riesigen LKWs angelieferten Sand in die vorbereitete Fläche. Bis zum Schulbeginn wird das Feld nicht ganz fertig sein, aber es sollen noch vor den Herbstferien die ersten Spiele stattfinden.

Und da unsere große Sporthalle G wegen der Erneuerung des Hallenbodens bis zu den Herbstferien als Sportstätte ausfällt, sollte uns diese neue Sportanlage Gelegenheit zu alternativem Sport bieten. Besonderer Dank sei an dieser Stelle auch dem Förderverein der Geschwister-Scholl-Gesamtschule ausgesprochen, die sich maßgeblich an der Finanzierung der Anlage beteiligt haben. Und auch die Goesf hat uns tatkräftig unterstützt. Vielen Dank dafür!